01.12.2017 He I: TV Glattbach - Kickers Offenbach 1901 e.V. 39:27 (19:16)

Das vorgezogene Spiel gegen den TV Glattbach fand zu einer ungewöhnlichen Zeit am Freitag um 20 Uhr statt. Während der Woche musste sich Christian Weis verletzungsbedingt abmelden, sodass ein weiterer Rückraumspieler nicht zur Verfügung stand.

Der OFC begann recht gut und führte zeitweise mit zwei Toren. Bereits in dieser Spielphase war erkennbar, dass die OFC-Abwehr heute nicht ihren besten Tag hatte. Der Gegner stellte sich mit zunehmender Spieldauer besser auf die OFC-Angreifer ein und erarbeitete sich zur Halbzeit einen Vorsprung von drei Toren.
Nach der Pause war der OFC völlig von der Rolle und konnte 13 Minuten lang kein Tor erzielen. Damit war das Spiel natürlich entschieden. In der restlichen Spielzeit versuchten die Kickers das Resultat positiver zu gestalten, was jedoch ohne messbaren Erfolg blieb.
Unser Team muss vor der Winterpause noch bei den zweiten Mannschaften von Hanau und Nieder-Roden antreten. Diese Aufgaben werden sicherlich nicht einfacher. Gerade in dieser schwierigen Situation braucht unsere Mannschaft dringend Unterstützung durch ihre Fans.

Es spielten:
Florian Ritter, Christopher Rieth, Maximilian Langsdorf (2), Jannis Ruhnau (3), Fabian Sauer (1), Carl-Philipp Erk (8), Cornelius Göbel (7),Michael Ritter, Michael Weis (2), Michalik Wojciech (4), Dennis Epping, Daniel Adolph, Sadri Syla, Pascal Strohl